BRK Bereitschaft Zentral2BRK Bereitschaft Zentral2

Herzlich Willkommen bei der Bereitschaft Zentral 2

Wir sind eine aus rund 65 Mitgliedern bestehende Bereitschaft des Bayerischen Roten Kreuzes. Den Grundwerten der Internationalen Rotkreuz und Rothalbmond-Bewegung verpflichtet, engagieren sich seit 1978 unsere Mitglieder getreu unseres Mottos „Gemeinschaft verbindet“ in München ehrenamtlich. Dabei betätigen wir uns in den Bereichen des Sanitätsdienstes, des Betreuungsdienstes und im Rahmen von Schnell-Einsatz-Gruppen im Katastrophenschutz.

Schöpfend aus der breiten beruflichen und privaten Erfahrung unserer Mitglieder sowie durch die fachliche Ausbildung seitens des Roten Kreuzes, beteiligt sich die Bereitschaft Zentral 2 in unterschiedlichsten Aufgabengebieten. Etwa bei Sanitätswachdiensten, zur medizinischen Versorgung von Fußballspielen in der Allianz Arena oder bei Veranstaltungen im Circus Krone sowie der Bayerischen Staatsoper. Durch die Mitwirkung im Katastrophenschutz nehmen wir zudem an Übungen und Einsätzen für und in möglichen Großschadenslagen teil, etwa bei Bombenfunden im Stadtgebiet oder überörtlich bei Naturkatastrophen.

Wir haben dein Interesse geweckt? Dann informiere dich doch auf den nachfolgenden Seiten, weiter über unsere Bereitschaft, unsere Bereitschaftsjugend, ihre Aufgaben und Einsatzbereiche.

Viel Spaß beim Stöbern und auf ein baldiges persönliches Kennenlernen!

uebung-2019.JPG

Die Bereitschaft Betreuungsdienst Zentral 2 wurde im Frühjahr 1978 aus der damaligen Ausbildungskolonne des BRK Kreisverbandes und Mitgliedern des Technischen Dienstes und des Fernmeldedienstes als Betreuungszug (1. BtZ M (S)) unter der Leitung von Werner Attenberger ,als Katastrophenschutzeinheit mit der fachdienstlichen Ausrichtung Betreuungsdienst, ins Leben gerufen.

In den 1980er Jahren bestand die Bereitschaft als Sanitätskolonne Zentral 2/ Betreuungszug. Ende der 80er wurde die Einheit mit der, unter Ulrike Schneider als Bereitschaftsleiterin, neu gegründeten (Frauen) Bereitschaft Zentral 2 – zum damaligen Zeitpunkt waren die Frauen in Bereitschaften und die Männer in Sanitätskolonnen getrennt organisiert – ergänzt.

Im Juni 2016 erfolgte der (Rück)Umzug in die, an Stelle des ehemaligen Zentrum für Katastrophenschutz (ZfK) - unserer ursprünglichen Unterkunft, neu errichtete Feuerwache 4, für Berufsfeuerwehr, freiwillige Feuerwehr und Katastrophenschutzeinheiten der Hilfsorganisationen. Damit hatte ein gut 16-jähriges Provisorium ein Ende und wir können uns wieder in zeitgemäßen Räumlichkeiten unseren Aufgaben widmen. Im Herbst 2019 konnten wir unseren Betreuungskombi durch einen neuen Betreuungs-Mannschaftstransportwagen (MTW) ersetzen. Das Fahrzeug wurde nach unseren Anforderungen ausgebaut und vom BRK Kreisverband finanziert.

Impressionen aus der BRK Bereitschaft Zentral 2

arena-dienst.jpg

Sanitätsdienst im Olympiastation München

Gemeinsames Kochen für Großdienste

SEG-Einsätze und Führungsdienste

Vielseitige Bestätigungen in verschiedenen BRK Fachdiensten

Aktuelles aus der Bereitschaft und dem Kreisverband

Münchner Rotes Kreuz im überörtlichen Hochwassereinsatz

Ehrenamtliche Einsatzeinheiten der Bereitschaften sowie der Berg- und Wasserwacht des Münchner Roten Kreuzes sind überregional für die Hochwasserkatastrophe im Einsatz. Weiterlesen

#einRotesKreuz: Am 8. Mai ist Weltrotkreuztag!

Heute, am 8. Mai 2024, ist Weltrotkreuz- und Rothalbmondtag. Wir feiern unsere Freiwilligen, Ehrenamtlichen und Mitarbeitenden, die sich Tag für Tag im Zeichen der Menschlichkeit engagieren! Weiterlesen

75 Jahre Genfer Abkommen von 1949: Tagung zum humanitären Völkerrecht in Stuttgart

Am 26. und 27. April fand in Stuttgart die 33. Tagung zum humanitären Völkerrecht des Landesverbands Baden-Württemberg des Deutschen Roten Kreuzes statt. Weiterlesen

Interesse? dann melde dich bei uns.